TIERFOTOGRAFIE LIVE

Tierfotografie in der Fasanerie Hanau Steinheim am 18.05.2019

Haben Sie schon mal einem Wolf in die Augen gesehen? Im Wildpark „Alte Fasanerie” Hanau haben Sie die Möglichkeit, diese faszinierenden Tiere life zu fotografieren. Neben weiteren seltenen Arten wie Wildkatze, Luchs und Elch können Sie auch alle anderen scheuen Waldbewohner in aller Ruhe fotografieren.
Daniel Boymann führt Sie in die Geheimsisse der Tierfotografie ein. Sie werden mti Ihrer DSLR-Kamera die Möglichkeiten erforschen, Tiere freizustellen, in der Bewegung festzuhalten und vieles mehr.
Erfahren Sie mehr über
• optimale Schärfeeinstellung
• ideale Menüeinstellung der Kamera für die Tierfotografie
• welches Objektiv für spannende Situation das Richtige ist.
• die Kontrastbewältigung in Griff bekommen
• mit unterschiedlichen Ojektiven arbeiten

Der Workshop schließt mit einer gemeinsamen Bildbesprechung.

Mitzubringen ist:
Ihre DSLR-Kamera System mit Teleobjektiv ab 200 mm,
Stativ, Speicherkarten und volle Akkus.
Gerne können Sie aus unserem Rentpool fehlendes Equipment zu Sonderkonditionen ausleihen.

Vorkenntnisse:
Fotografische Grundkenntnisse, den Wunsch, technisch und ästhetisch Aufnahmen zu erstellen.
Die Teilnehmerzahl ist im Sinne einer optimalen Workshop-Gestaltung auf 12 Teilnehmer begrenzt,
es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Mindestteilnehmer: 6
Referenten: Daniel Boymann
Assistenz: Walter Adler

Workshopgebühr: EUR 145,-
In der Workshopgebühr ist Eintritt in die Fasenerie Hanau enthalten.
Getränke werden im theoretichen Teil mit angeboten.

Veranstaltungsort:
Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau, Fasaneriestraße 106, 63456 Hanau/Steinheim

Termine

Samstag. 18.05.2019

Uhrzeit

11:00 – 17:00 Uhr

Teilnehmer

min. 6 – max. 12

Hier können Sie sich anmelden:

Bitte beachten Sie:
Die Anmeldung erfolgt verbindlich und kostenpflichtig zum angegeben Preis.

Sie erhalten eine Buchungsbestätigung in Form einer Rechung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Rücktritt:
Sie können grundsätzlich bis 7 Tage vor Workshop/Seminarbeginn ohne Nennung von Gründen von dem Vertrag schriftlich zurücktreten. Maßgebend ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei GM-Foto. Bereits gezahlte Entgelte für Seminare oder Workshops werden in diesem Fall zurückerstattet. Geht eine Rücktrittserklärung nach o.g. Frist ein, erheben wir eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 50% der Schulungsgebühr. Erscheinen Sie nicht am Veranstaltungstag, bzw. geht keine Rücktrittserklärung ein („No-Show“), so erheben wir eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 100% der Schulungsgebühr.

Wenn der Kurs ausfällt:
Bei ungenügender Beteiligung oder Erkrankung von Dozenten und Trainern können Workshops oder Seminare abgesagt werden. Sie werden hiervon telefonisch oder per Email in Kenntnis gesetzt. Bereits bezahlte Entgelte werden erstattet. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen.

Bei Rückfragen
senden Sie uns bitte eine Nachricht an:

seminaranmeldung@gmfoto.de

Geschäftsbedingungen für Workshops und Seminare zum Download

Datenschutzhinweis
Die Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Auftragsabwicklung erhoben.

In keinem Fall geben wir Ihre Daten an Dritte weiter. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.